Seit Wochen schon liefen die Vorbereitungen für diesen einen großen Augenblick. Gruppenstunde für Gruppenstunde wurde mit geradezu unglaublicher Perfektion an den neusten Tanzschritten geprobt und gefeilt. Alle hatten nur ein Ziel vor Augen: das Gewinnen des heiß begehrten Dance Night Wanderpokals. Doch am Ende kann nur eine Gruppenstunde den Pokal gewinnen.

Wie jedes Jahr, war auch dieses Jahr die Jury, welche die schwere Entscheidung über Sieg oder Niederlage zu treffen hatte, hochrangig besetzt. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut die auf ihrem Gebiet erfahrensten und angesehensten Profis extra für diesen besonderen Anlass einzufliegen. Pünktlich um 19:30 traf die Limousine ein und das Geheimnis war gelüftet. Die diesjährige Jury bestand aus den beiden ehemaligen Minis Franziska Mergele und Annika Braun sowie niemand geringerem als unserer allseits beliebten Mesnerin Frau Bernhard.

Nach dem umjubelten Einmarsch der Juroren ging es auch direkt los - Let the show begin! Durch den glamourösen Abend führten dieses Jahr die Star Moderatoren Jan Eric und Ann-Kathrin. So ging es los Schlag auf Schlag, Tanz auf Tanz wirbelten die Minis auf der Bühne umher. Ob mit Konfetti, atemberaubender Kulisse oder einzigartigen Kostümen brachten die verschiedenen Gruppenstunden das Endinger Jugendzentrum zum Beben. Auch das Publikum und die Jury blieben nicht verschont, als dem ein oder anderen bei so manch waghalsiger Hebefigur der Atem stockte. Durch und durch war hier ein Abend voller Emotion, Spaß und Action zu erleben.

Um den Akteueren und der Jury eine kurze Pause zu gönnen, war der Abend durchzogen von kleinen Spielen und Tanzrunden. Für das leibliche Wohl war durch ein großes Buffet gesorgt. Hierfür möchten wir den Eltern der Minis an dieser Stelle nocheinmal herzlichst Danke sagen.

Als alle Gruppenstunden ihre eindrucksvollen Tänze vorgetragen hatte, herrschte große Spannung im Raum. Alle warteten gespannt auf das Ergebnis der Jury. Wer wird es dieses Jahr sein? Haben wir gewonnen? Das waren die großen Fragen des Augenblicks. Schließlich war der große Moment gekommen. Die Jury hatte sich fertig beraten und verkündete das Ergebnis der Dance Night 2017. Am Ende stand es fest: Sieger der diesjährigen Minis Endingen Dance Night ist die Gruppenstunde von Carla und Sarah.

Nun liegt es an den Mädels ihren Titel zu verteidigen. Denn es geht weiter - das Eifern um den Pokal der Dance Night ist noch nicht zu Ende! Wir freuen uns schon riesig auf die Dance Night 2018.


Zufallsbild